wolfsangler  
 
  B.Richi T-Rex Gigant II Bivy 23.09.2017 09:08 (UTC)
   
 
B.Richi T-Rex Gigant II Double Skin

Muß man sowas haben ? Jein !!  Für mich persönlich aber ein Ja.

Vor 23 Jahren habe ich mit einer Gewebeplane angefangen, danach billiges Schirmzelt,  dieses abgelöst von einem 3 m Nubrolly mit Skin , welches zu DM Zeit  550 .- DM kostete.  Dies ist bis heute noch 100% Wasserdicht .    2003 kaufte ich mir das Monster Dome , mit einer super 5000 Wassersäule und einer Höhe von 1,75m , was damals noch kein anderes Bivy bieten konnte.  Kein Wind und kein Regen konnte bisher diesem Zelt was anhaben, und das gibt es bei Angel Domäne und Raven.nl. immer noch.  L 260 x B 225 x H 175 cm.  Für 2 Liegen ideal, aber mit Hund und Frau wo beide schnarchen, lag mir der Wunsch nach was anderem schon lange am Herzen.  Nee kein anderer Hund. Andere Frau  
2010 fand ich ein Foto eines Bivys, dessen Größe ich kaum glauben wollte.  Da passte ein Kleinwagen PKW rein, und es gab ein Video dazu. Bruder kaufte sich 2011 das Zelt und es war der Hammer.  Nun 2013 war meine Frau und ich an der Naab und am Ufer gegenüber bauten 2 Angler ihre Zelte von Ehmanns auf , als ich den Preis hörte , verschlug es mir die Sprache, über 650,.€  Nein Danke.  Mein Schatz war aber von der Größe begeistert, klar ich auch, und wir kamen wieder auf das B Richi T-Rex  meines Bruders zurück.  Im Internet kaum unter 550.-€ zu bekommen, ich sah es aber schon für 475.-€ was aber nicht mehr erhältlich war.  Ich gab meine Hoffnung schon fast auf, bis gerade ein Angebot als Sofortkauf bei EBAY startete.  Kaum zu glauben, 490.-€ und kostenloser Versand. Sofortiger Zugriff. 

Nun dickes Lob an den Verkäufer, dessen Shop man auf meinen Befreundeten Seiten findet. Montag Ebay-Kauf, Dienstag Nachmittag Überweisung und Freitag Mittag kam das Paket an.
Samstag sollte der Probeaufbau folgen, der aber in den Garten meiner Schwägerin und deren Nachbarn verlegt werden mußte, denn unser Garten war zu klein. 
Aufbau: Als Laie mit der Bauweise solcher Bivys , dachte ich Oje, das wird was Größeres.  Wer diese Art von Zelten nicht kennt, sollte sich das Werbevideo von B Richi auf You Tube vorher ansehen , denn der Aufbau ist dann fast ein Kinderspiel.
youtu.be/-id_9WXWqKs
Zuerst entfaltet man das Hauptzelt so, als wäre es ein Buch.

Dann steckt man alle Stäbe inneinander, wobei sich die Stäbe fast wie von selbst wie ein C ausrichten.  . Nun klappt man das Zelt wie eine Ziehharmonika auseinander und justiert die Abstände mit den dazu gelieferten Abstandsstäben.  Man beginnt von Vorne und geht von Reihe zu Reihe nach hinten durch.  Mit den Heringen geht man anders herum, von Hinten nach Vorne und verankert das Zelt sicher im Boden.  

Anders als bei dem Ersten T Rex Model, kann man nun die Bodenplane in das Zelt legen, ohne sich den Kopf zerbrechen zu müssen, was Hinten und Vorne ist, denn die Plane ist markiert.  Der Name B-Richi muß mittig im Eingang liegen.  Jetzt fixiert man die Plane mit den Klettverschlüssen am Hauptzelt.

Das Skin, ( fast Unglaublich ) , kann man auch alleine überziehen. Den Überwurf richtet man am Boden vor dem Eingang richtig aus, hebt den Eingang des Überwurfes hoch und fixiert es mit vorhandenen Klettverschlüssen am Dach des Hauptzeltes, und zieht den Rest einfach nach hinten Über. Nun mittels T-Pegs ( Heringe ) alles am Boden verankern, Fertig. Hier aber Vorsicht, denn die 5 hinteren Ösen dürfen nicht mit extra T Pegs abgespannt werden, sondern sind in die Heringe des Hauptzelten einzuhängen. Das ist Absicht, denn so reichen die 20 T-Pegs genau aus.

Alle vorhandenen Fenster am Skin, sind mit Nylonbahnen gegen Regen geschützt, können mit Reiß.- teilw Klettverschluss geöffnet werden.  Auch sind alle Kunststoff.- Klarsichtfolienfenster per Klettverschluß abnehmbar.  Durch die vielen Fenster mit Moskitonetzen, entsteht keinerlei Stauhitze, kein Wasserdunst und keine feuchte Kleidung.


Kritik : Die 2 eingenähten Taschen im Innenzelt, hätte man locker auf 4 Taschen aufstocken können, denn das Bivy wurde ja für 3 Liegen ausgelegt. Weiter wäre es wünschenswert, wenn die Bodenplane ein Umlaufenden Klettverschluss besitzen würde, so käme auch weniger Kleingetier in das Zelt, denn jeder Angler hat Lebensmittel dabei, und Mäuse wie auch Ameisen werden angelockt.  Weitere Kritik = Ein passender Einlegeboden für den Vorraum wäre Sinnvoll, dem man mittels Klettverschluss evtl. mit dem Skin und dem Hauptboden verbinden könnte.  Warum ?  Darauf komme ich gleich zu sprechen.

Die vordere Wand des Hauptzeltes, kann man mit einem Reißverschluss herausnehmen, so bekommt das Bivy noch mehr Raumvolumen.  Dadurch ist aber der Bereich im vorderem Teil ohne Boden, auch gleichzeitig ungeschützt und alle Krabbler können ungehindert in das Hauptzelt.  Das meinte ich mit gewünschter zusätzlicher Bodenplane für das Vorzelt.

Mein Resultat für das B-Richi T-Rex Gigant II 3-4 Man Bivy .  Preis Leistung für die 490.-€ die ich dafür zahlte ( Neuware ) ist es Unschlagbar und kein anderes Karpfenzelt kann da mithalten.  Eine Vierte Liege halte ich aber für eine Verkaufslüge, denn 4 gute Karpfenliegen passen da niemals rein.  Was bei meinen Fotos fehlt, ist die vordere Wand bei dem Skin, welche man auch noch komplett hochrollen kann.  Man sieht, es ist extrem Vielfältig und läßt keine Wünsche offen. Ok außer meinen Zu der 10.000 Wassersäule muß ich sicher nichts sagen. Habe dazu noch in einer Erklärung etwas grob verfasst.

Ja viel Lesestoff, aber das war hier auch nötig.  Verkäufer war Sato im Ebay, siehe Link auf meiner Freundesliste.

Nachtrag : Es besitzt eine große Haupttüre, 2 Fenster auf der Rückseite, 2 auf der Frontseite, und eines in der Türe, somit 5 Fenster, die je nach Wetterlage, nur mit den Folien versehen werden kann, oder bei Schönwetter, diese auch zu entfernen sind, und man hat dann den Luftzug durch die Moskitofenster. Mit 2 Liegen , seinen Angelutensilien, hat man noch viel Platz für den Kocher und Co.



 

 
  Wolfi
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Time
  Werbung
"
  Skype
grenzwolfi
  Haftung und Copyright
Die Rechte der Fotos, Bilder, Berichten und Bauanleitungen , besitze alleine ich.
Jeder Diebstahl / Raubkopie wird ohne Rücksicht zur Anzeige gebracht.
Für die Werbung in meiner HP übernehme ich keine Haftung.

  News auf meiner Seite
Es sind neue Themen und Rubriken entstanden

Rezepte - Flusskrebs

Zu den Futter und Basteltips ist der selbstgebaute Futterplatz-Marker dazu gekommen.

Dazu Folgt gerade eine neue Kategorie, zum Thema Garten, Balkon , Grünzeug und Kräuter
  Aktuelles / Grüße / und Kurioses
Seit Dienstag den 27.07 10 bin ich aus dem Urlaub zurück.
Bericht ist in Arbeit, kleine Naturgalerie schon vorhanden.
http://wolfsangler.de.tl/Galerie/kat-6.htm



Heute waren schon 4 Besucher (41 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=